1. Startseite
  2. Hessen

Rhein-Main-Verkehrsverbund stellt neue App „RMVgo“ vor

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fahrkarte kaufen, Leih-Fahrrad buchen oder Minibus bestellen: Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) stellt an diesem Mittwoch (10.30 Uhr) die neue App „RMVgo“ vor. Sie soll weitere Funktionen als die bisherige Anwendung für Smartphones bieten, künftig sollen etwa auch On-Demand-Fahrzeuge bestellt werden können - das sind Minibusse, die Fahrgäste in vielen Kommunen ohne festen Fahrplan zu ihrem Ziel bringen.

Frankfurt/Main - Die bisherige App ist nach Angaben des RMV seit dem Jahr 2010 mehr als vier Millionen Mal heruntergeladen worden. Seit Beginn der Corona-Pandemie seien die digitalen Vertriebswege noch wichtiger geworden. Die neue App soll im Laufe des Oktobers abrufbar sein. dpa

Auch interessant

Kommentare