1. Startseite
  2. Hessen

Rheingau-Musik-Festival: Förderpreis an Dirigent Peltokoski

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Dirigent Tarmo Peltokoski aus Finnland erhält in diesem Jahr den mit 15.000 Euro dotierten Lotto-Förderpreis des Rheingau-Musik-Festivals. Der 21-Jährige wird die Auszeichnung bei seinem Konzert am Samstag (23.7.) im Kurhaus Wiesbaden entgegennehmen, teilte der Veranstalter am Donnerstag mit. „Tarmo Peltokoski ist ein wirkliches Ausnahmetalent am Beginn einer ganz großen Karriere“, begründete die Jury die Auswahl.

Oestrich-Winkel - Bereits mit 14 Jahren hatte Tarmo Peltokoski sein Dirigierhandwerk bei dem renommierten Professor Jorma Panula aufgenommen und bei berühmten Dirigenten wie Sakari Oramo, Hannu Lintu und Jukka-Pekka Saraste fortgesetzt, hieß es in einer Mitteilung. Neben seiner Dirigiertätigkeit ist Peltokoski auch ein gefeierter Pianist - ob mit großen Orchestern, kammermusikalisch oder auch solo.

Der Lotto-Förderpreis geht jedes Jahr an ein Nachwuchstalent des Festivals. „Die Pandemie hat viele junge Musikerinnen und Musiker in eine prekäre Lage versetzt, die am Beginn ihrer Karrieren standen und besonders starke Einbußen verzeichnen mussten“, so der Veranstalter. Daher liege Lotto Hessen und dem Rheingau-Musik-Festival die Vergabe des Förderpreises besonders am Herzen. dpa

Auch interessant

Kommentare