+
Bei einem Unfall ist ein Radfahrer gestorben.

Zusammenstoß in Riedstadt

Tödlicher Unfall: Radfahrer stirbt nach Kollision

Ein Radfahrer stirbt bei einem tödlichen Unfall in Riedstadt. Ein Auto hatte ihn erfasst.

Riedstadt-Crumstadt – Am Dienstag hat es gegen 17.55 Uhr in Riedstadt auf der K150 in Richtung Crumstadt einem tödlichen Verkehrsunfall gegeben. Dabei starb ein 86-jähriger Radfahrer, berichtet die Polizei.

Der Gernsheimer fuhr mit seinem Fahrrad in Fahrtrichtung Crumstadt und wurde von einem in gleicher Richtung fahrenden Pkw erfasst. Der Radfahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

Tödlicher Unfall in Riedstadt: Gutachter klärt Unfallhergang

Wie es zu dem Zusammenstoß kommen konnte ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen, zu denen auch ein Sachverständiger hinzugezogen wurde. Die K 150 war bis 20:30 für den Verkehr gesperrt. (chw)

Lesen Sie auch:

Restaurant-Schiff "Backschaft" muss sich neu erfinden - der Grund überrascht: Das Restaurant-Schiff „Backschaft“, das unweit des Messeparkplatzes am Mainufer vor Anker liegt, erfindet sich dieser Tage als Event-Schiff neu – gezwungenermaßen.

Probleme bei der Rumpenheimer Fähre - so geht es jetzt weiter: Die Fähre zwischen Rumpenheim undMaintal steht derzeit still. Technische Probleme verhindern den Fährbetrieb. Doch es gibt eine Lösung, wie dieser wieder aufgenommen werden soll.

Irre Flucht bei Lidl! Dieb erlebt böse Überraschung: Dumm gelaufen: Ein Dieb wird in einem Lidl ertappt und rennt davon. Doch dann erlebt er eine böse Überraschung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion