Rollerfahrer bei Sturz tödlich verletzt

Bei einem Sturz ist ein Rollerfahrer im Landkreis Fulda tödlich verletzt worden. Der 39-Jährige habe am Samstag auf der Straße zwischen Poppenhausen-Abtsroda und Gersfeld die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Die Ursache sei unklar. Die Straße sei dort eigentlich wegen einer Baustelle für den Verkehr gesperrt gewesen.

Poppenhausen - Ein Gutachter soll nun die Unfallursache klären. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare