Ein Flugzeug setzt zum Landeanflug an
+
Ein Flugzeug setzt zum Landeanflug an.

Ruhiger Betrieb am Frankfurter Flughafen

Am ersten Weihnachtstag ist der Reiseverkehr am größten deutschen Flughafen in Frankfurt ruhig und problemlos verlaufen. Es sei eher wenig los, sagte ein Sprecher des Betreibers Fraport am Samstag. Ähnlich hatte es bereits am Vortag bei Fraport geheißen. Bis zum Mittag des Heiligabends hatte den Angaben zufolge noch reger Reisebetrieb geherrscht. Die geltenden Abstandsregelungen etwa an Check-in-Schaltern oder an Gepäckbändern konnten Fraport zufolge eingehalten werden.

Frankfurt/Main - Ein Fraport-Sprecher sagte am Freitag: „Die Leute haben Verständnis dafür und machen mit.“ Nur ab und an müssten einzelne Reisende darauf hingewiesen werden, die Mund-Nase-Bedeckung auch über die Nase zu ziehen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare