1. Startseite
  2. Hessen

Schauer und Gewitter zum Wochenstart in Hessen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gewitter
Blitze entladen sich während eines Gewitters. © Fabian Sommer/dpa/Symbolbild

Der Wochenbeginn bringt für Hessen wechselhaftes Wetter mit Schauern und Gewittern. Der Pfingstmontag wird teils heiter, teils stark bewölkt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Ab dem Nachmittag seien vereinzelt Schauer und Gewitter möglich. Die Höchstwerte liegen bei 21 bis 24 Grad. Im Bergland werden noch 19 Grad erreicht.

Offenbach - Die Nacht zum Dienstag bleibt wechselnd bewölkt mit örtlichen Schauern. Es kühlt ab auf 15 bis 11 Grad.

Auch am Dienstag ist laut Wetterbericht im Tagesverlauf mit Schauern oder kurzen Gewittern mit Windböen zu rechnen. Die Tageshöchstwerte liegen bei 20 bis 23 Grad bei einem schwachen bis mäßigen Südwest- bis Westwind. In der Nacht zum Mittwoch lassen die Schauer nach und es bleibt wechselnd bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei zwölf bis zehn Grad, in den Hochlagen kühlt es auf neun bis sieben Grad ab. dpa

Auch interessant

Kommentare