1. Startseite
  2. Hessen

Schauer und teils Sturm in Hessen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wolkenwetter
Die Sonne kommt hinter Regenwolken hervor. © Annette Riedl/dpa/Symbolbild

Die Menschen in Hessen müssen sich in den kommenden Tagen auf Schauer und teils auf Sturm einstellen. Am Mittwoch bleibt es überwiegend niederschlagsfrei, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen in Offenbach mitteilte. Die Höchstwerte liegen bei 12 bis 15, in Hochlagen bei etwa 8 Grad. Im Tagesverlauf kann es vereinzelt stürmischen Böen geben.

Offenbach - In der Nacht zum Donnerstag gibt es dann wiederholt Schauer bei Tiefstwerten zwischen zehn und fünf Grad. In den Hochlagen liegen die Temperaturen bei etwa drei Grad. Vor allem in den Kammlagen rechnen die Meteorologen mit vereinzelten Sturmböen.

Am Donnerstag gibt es zunächst nur einzelne Schauer. Im Tagesverlauf ziehen von Nordwesten dann teils länger anhaltende Regenfälle auf. Zum Nachmittag kann es auch einzelne kurze Gewitter geben. Die Temperaturen liegen bei 11 bis 15 Grad, in Hochlagen bei 8 Grad. Verbreitet wird es stürmisch. Vor allem in den Kammlagen schließt der DWD auch einzelne orkanartige Böen nicht aus. dpa

Auch interessant

Kommentare