1. Startseite
  2. Hessen

Schindler zu WM-Chance: „Könnte richtige Wellen schlagen“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Martin Schindler
Martin Schindler. © Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild

Der deutsche Darts-Profi Martin Schindler sieht bei der Team-WM in Frankfurt am Main Chancen, mit einem Erfolg einen Hype auszulösen. „Gerade bei der Team-WM könnte das richtige Wellen schlagen, was die Medien und Social Media angeht, vielleicht sogar im Fernsehen. Deutschland beziehungsweise Gabriel Clemens und Max Hopp waren schon mal im Halbfinale, das ist ja schon fast an der Perfektion“, sagte der 25 Jahre alte Schindler der Deutschen Presse-Agentur vor dem Auftakt am Donnerstag (ab 19.

Frankfurt/Main - 00 Uhr/DAZN). Das Turnier dauert bis zum Sonntag.

Das deutsche Duo Clemens und Schindler bekommt es am Donnerstagabend (gegen 22.00 Uhr) in Runde eins mit Spanien und dem Duo Jose Justicia/Tony Martinez zu tun. „Gabriel ist ein fantastischer Spieler, er kann wirklich gut Darts spielen. Wenn ich an mein Spiel rankomme, male ich mir eine ganze Menge aus. Ich bin einfach mal gespannt und voller Vorfreude“, sagte Schindler zum deutschen Team. Im Viertelfinale könnte es zum Duell mit Topfavorit Wales kommen. dpa

Auch interessant

Kommentare