1. Startseite
  2. Hessen

Schlägerei mit Schwerverletztem: Zwei 14-Jährige in U-Haft

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Wenige Tage nach einer Schlägerei mit einem schwer verletzten Mann in Marburg hat die Polizei zwei Jugendliche verhaftet. Gegen die beiden 14-Jährigen werde wegen des Verdachts des versuchten Totschlags ermittelt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Sie sollen am 17. Oktober einen 25-Jährigen massiv getreten und geschlagen haben, dieser wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Marburg - Die Polizei wertete Videoaufzeichnungen aus, am vergangenen Freitag nahm sie daraufhin die beiden Jugendlichen fest und brachte sie in Untersuchungshaft. Die Hintergründe der Tat sind laut Angaben eines Sprechers der Staatsanwaltschaft weiterhin unklar. dpa

Auch interessant

Kommentare