1. Startseite
  2. Hessen

Schornsteinfeger beschäftigen sich mit Energiewende

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schornsteinfeger Begleiter der Energiewende
Ein Bezirksschornsteinfeger reinigt den Schornstein eines Wohnhauses. © Wolfgang Kumm/dpa

Die Folgen des Ukraine-Kriegs für die Energiewende in Deutschland beschäftigen auch das Schornsteinfeger-Handwerk. Bei ihrem Bundesverbandstag in Lübeck, der am Mittwoch beginnt, geht es unter anderem um Änderungen im Aufgabenspektrum der rund 21.000 Schornsteinfeger in Deutschland. Immer mehr von ihnen sind auch ausgebildete und geprüfte Gebäude-Energieberater.

Lübeck - Weitere Themen sind die Umweltanforderungen an Kaminöfen, die Vorbeugung von Kohlenmonoxid-Unfällen und die künftige Personalentwicklung. Heute erwarten die Branchenvertreter die Ankunft von Teilnehmern der 17. Fahrrad-Glückstour der Schornsteinfeger zugunsten von krebs- und schwerstkranken Kindern. Die Teilnehmer waren am 31. Mai in Erfurt gestartet. dpa

Auch interessant

Kommentare