Polizeiwagen
+
Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug „Polizei“.

Schüsse in Wiesbaden: Mann schwer verletzt, Täter flüchtig

Ein 34 Jahre alter Mann ist in Wiesbaden durch Schüsse schwer verletzt worden. Am späten Samstagabend habe ein Unbekannter auf ihn und seinen 30-jährigen Begleiter geschossen, teilte die Kriminalpolizei in Wiesbaden am Sonntag mit. Die beiden Männer hielten sich nach Polizeiangaben an einer Kreuzung im Stadtteil Dotzheim auf, als sich der Unbekannte näherte und Schüsse in ihre Richtung abfeuerte.

Wiesbaden - Danach sei der Täter geflohen und auch nach intensiver Fahndung noch nicht gefasst worden. Der Schwerverletzte kam in ein Krankenhaus. Die Hintergründe der Tat waren zunächst noch unklar. Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare