Schuss auf Haustür: Polizei nimmt Betrunkenen fest

Ein stark alkoholisierter Mann soll in Dautphetal (Kreis Marburg-Biedenkopf) mit einer umgebauten Schreckschusspistole auf die Tür eines Wohnhauses geschossen haben.

Ein stark alkoholisierter Mann soll in Dautphetal (Kreis Marburg-Biedenkopf) mit einer umgebauten Schreckschusspistole auf die Tür eines Wohnhauses geschossen haben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stand die Bewohnerin direkt hinter der Tür, kam aber durch die Attacke im Ortsteil Hommertshausen nicht zu Schaden.

Laut einem Polizeisprecher handelte es sich dabei nicht um eine Beziehungstat, sondern „eher um eine Art Nachbarstreit”. Die Ermittlungen zum exakten Ablauf und den Hintergründen dauerten allerdings noch an.

Nach dem Angriff konnte die Polizei den 40 Jahre alten Mann festnehmen und die mutmaßliche Tatwaffe sicherstellen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft haben die Beamten Blut für einen Alkoholtest entnommen.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare