1. Startseite
  2. Hessen

Schwer verletzter Motorradfahrer nach Unfall

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad in Viernheim (Kreis Bergstraße) ist der Zweiradfahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr die 39 Jahre alte Autofahrerin am Freitagabend aus einer Ausfahrt und übersah dabei wohl den 19-jährigen Motorradfahrer. Dieser wurde über die Motorhaube des Autos geschleudert und schwer verletzt.

Viernheim - Eine andere Verkehrsteilnehmerin leistete bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe, der Mann wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Es befanden sich außerdem noch etwa 30 Schaulustige vor Ort, von denen manche die Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme behinderten, wie die Polizei mitteilte. dpa

Auch interessant

Kommentare