1. Startseite
  2. Hessen

Sechs Flüchtlinge mehr als eineinhalb Jahre in Erstaufnahme

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

In den hessischen Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge haben Mitte März sechs Menschen gelebt, die bereits länger als eineinhalb Jahre dort untergebracht gewesen waren. Dies geht aus einer Antwort des Sozialministeriums in Wiesbaden auf eine parlamentarische Anfrage der Linksfraktion im hessischen Landtag hervor. 57 Menschen hatten bereits mindestens ein Jahr in der Einrichtung verbracht, 199 mindestens ein halbes Jahr.

Wiesbaden - In diesem Jahr wechselten bislang insgesamt 3530 Flüchtlinge aus der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes in eine Unterbringung der hessischen Kommunen, wie aus der Antwort weiter hervorgeht (Stand 15. März). 2021 seien es 8920 Menschen gewesen, im Jahr 2020 insgesamt 4370. dpa

Auch interessant

Kommentare