1. Startseite
  2. Hessen

Sechs Mädchen bei Unfall auf Reiterhof verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Notarzt
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall auf einem Reiterhof bei Obertshausen im Landkreis Offenbach sind am Donnerstag sechs Schülerinnen verletzt worden, einige von ihnen schwer. Ein elf Jahre altes Kind wurde nach Angaben der Polizei in Offenbach mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Ersten Ermittlungen zufolge fielen die zwischen zehn und 14 Jahre alten Mädchen von der Ladefläche eines Pritschenwagens, der auf einer Pferdekoppel unterwegs war.

Obertshausen/Offenbach - Insgesamt saßen den Angaben zufolge 19 Kinder auf dem Fahrzeug, das von einer 50 Jahre alten Frau gefahren worden sein soll. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst ungeklärt. Einige der Eltern waren zum Zeitpunkt des Unfalls auf dem Reiterhof und kümmerten sich direkt um ihre Kinder. dpa

Auch interessant

Kommentare