+
SEK der Polizei

Morddrohung

SEK-Einsatz nach Morddrohung gegen Familie

Ein 62 Jahre alter Mann hat gedroht, seine Familie umzubringen und damit in Großenlüder einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.

Der alkoholisierte Mann habe am Donnerstagabend seiner Tochter, seiner Ehefrau und seiner Schwiegermutter nach einem Streit gedroht, sie erschießen zu wollen, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitagmorgen. Die Familie habe daraufhin die Polizei alarmiert und sei aus dem Haus geflüchtet.

Lesen Sie auch: SEK-Einsatz bei Rap-Video-Dreh: Für Offenbacher Produzenten wird's jetzt teuer

Nach Morddrohung gegen eigene Familie: SEK rückt an

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei riegelte den Bereich um das Haus ab und nahm den alkoholisierten 62-Jährigen fest. Der Mann leistete keinen Widerstand. Niemand wurde verletzt. Nach ersten Erkenntnissen besitzt der Mann einen Waffenschein. Die Familie soll er aber nicht mit einer Waffe bedroht haben.

Auch interessant: SEK-Einsatz in Höchst: Mann mit Axt sorgt für Verkehrschaos

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare