Polizei
+
Der Schriftzug „Polizei“ steht auf einem Streifenwagen.

Sieben Verletzte bei Zusammenstoß zweier Autos

Bei einem Autounfall im Landkreis Offenbach sind sieben Menschen leicht verletzt worden. Fünf der Unfallopfer befanden sich laut Polizei in einem einzigen Auto, darunter auch eine schwangere Frau und zwei Kinder, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Egelsbach - Ein Autofahrer sei am Mittwoch in Egelsbach an einer Kreuzung links abgebogen und habe dabei das vorfahrtsberechtigte Auto übersehen. In dem einen Auto saßen der 25 Jahre alte Fahrer und sein Beifahrer, im anderen Wagen ein 33-jähriger Fahrer, die schwangere Frau, ein weiterer Mann und die beiden Kinder im Alter von 4 und 9 Jahren. Alle wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Beide Autos seien anschließend nicht mehr fahrbereit gewesen und abgeschleppt worden. Die Polizei bezifferte den Schaden auf rund 23 000 Euro. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare