1. Startseite
  2. Hessen

Sonne-Wolken-Mix und Temperaturen über 30 Grad in Hessen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wechselhaftes Wetter
Wolken ziehen vorbei. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

In Hessen ist an diesem Mittwoch mit sehr warmem bis heißem Wetter und einem Sonne-Wolken-Mix zu rechnen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 29 bis 34 Grad, im Bergland bei 26 bis 29 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Wegen anhaltender Trockenheit besteht eine gebietsweise hohe, im Süden vereinzelt auch sehr hohe Waldbrandgefahr.

Offenbach - Bis auf gelegentliche schwache Schauer bleibe es am Mittwoch meist niederschlagsfrei. In der Nacht zu Donnerstag sinken die Temperaturen im Süden auf 19 bis 16 Grad, im Norden auf 16 bis 13 Grad.

Am Donnerstag erwarten die Meteorologen zunächst viele Wolken, im Tagesverlauf dann zunehmend Aufheiterungen. Am Vormittag seien in der Nordhälfte einzelne Schauer zu erwarten, in der Südhälfte ab dem Mittag. Im äußersten Süden seien abends isolierte Hitzegewitter nicht ganz auszuschließen, hieß es. Die Höchstwerte liegen bei 27 bis 31 Grad, im höheren Bergland und im äußersten Norden des Landes bei 23 bis 25 Grad. Am Freitag rechnet der DWD mit heiteren bis sonnigen Bedingungen. Bei Temperaturen von maximal 22 bis 24 Grad im Norden und 25 bis 27 Grad im Süden bleibt es trocken.

Zu Beginn und Mitte der kommenden Woche rechnet der DWD mit sehr warmen bis heißen Temperaturen, sagte ein Meteorologe am Mittwoch. Eine Hitzewelle mit Temperaturen von über 40 Grad sei hingegen weniger wahrscheinlich. dpa

Auch interessant

Kommentare