1. Startseite
  2. Hessen

Sonniger und trockener Wochenstart: Nachts leichter Frost

Erstellt:

Kommentare

Sonniges Wetter
Die Sonne scheint durch leichte Zirrus-Wolken hindurch. © Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Für die Menschen in Hessen startet die neue Woche mit Sonne und Höchsttemperaturen zwischen 16 und 19 Grad. Auch der Regen soll ausbleiben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag in Offenbach mitteilte. In der Nacht auf Dienstag bleibt es überwiegend klar und die Temperaturen sinken auf vier bis ein Grad, im Bergland auf bis zu minus ein Grad.

Offenbach - Gerade in höheren Lagen ist zudem mit leichtem Frost zu rechnen.

Der Dienstag wird heiter bis wolkig und erneut trocken. Die Temperaturen steigen tagsüber auf 14 bis 19 Grad an. Dazu weht ein schwacher Wind aus nordöstlicher Richtung. In der Nacht auf Mittwoch bleibt das Wetter klar und die Temperaturen sinken auf vier bis null Grad, im Bergland auf bis zu minus ein Grad. Erneut ist leichter Frost zu erwarten.

Auch am Mittwoch zeigen sich nur wenige Wolken und die Temperaturen steigen auf bis zu 17 Grad bei schwachem Wind aus dem Osten. In der Nacht zu Donnerstag ist bei Tiefsttemperaturen bis zu zwei Grad und im Bergland bis zu null Grad erneut mit leichtem Frost zu rechnen. dpa

Auch interessant

Kommentare