SPD macht Auswirkungen von Corona auf Jugendliche zum Thema
+
Eine Schülerin macht einen Corona-Schnelltest.

SPD macht Auswirkungen von Corona auf Jugendliche zum Thema

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kinder und Jugendliche wird nach Einschätzung der hessischen SPD-Landtagsfraktion in der Öffentlichkeit zu wenig beachtet. „Die Schließungen und Einschränkungen haben tiefe Spuren hinterlassen“, heißt es in der Einladung zu einer Pressekonferenz heute im Wiesbadener Landtag. Zu dem Thema wollen die SPD-Gesundheitsexpertin Daniela Sommer und die Präsidentin der Psychotherapeutenkammer Hessens, Heike Winter, sprechen.

Wiesbaden - „Covid-19 hat das Leben von Kindern und Jugendlichen in Deutschland und Hessen beeinflusst und stark beeinträchtigt“, erklärten die Sozialdemokraten. „Kitas und Schulen waren zeitweise geschlossen, der persönliche Kontakt zu Freundinnen und Freunden äußerst eingeschränkt und eine Freizeitgestaltung außerhalb der eigenen vier Wände gab es nicht.“ Die Folgen würden erst langsam in ihrem ganzen Ausmaß deutlich. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare