1. Startseite
  2. Hessen

Sportboot kentert an Schleuse: Insassen unverletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sportboot kentert
Ein Sportboot ist an der Main-Schleuse im Stadtteil Griesheim gekentert. © --/5vision Media /dpa

An einer Schleuse in Frankfurt ist ein Sportboot gekentert. Die beiden Insassen seien nicht verletzt worden, teilte die Bereitschaftspolizei am Mittwoch mit. Das Boot war nach Auskunft der Feuerwehr am Dienstagabend aus bislang unbekannten Gründen über die Wehrwalze gefahren, nach unten gekippt und gekentert. Die 41 Jahre alte Frau und der 32-jährige Mann fielen ins Wasser.

Frankfurt/Main - Ein Zeuge warf ihnen einen Rettungsring zu, die Feuerwehr holte die beiden im Stadtteil Griesheim aus dem Wasser. Das Boot verklemmte sich an der Stauwalze und wurde am Mittwoch befreit, der Schaden war zunächst nicht bekannt. Die Schifffahrt wurde von dem Unglück nicht behindert. dpa

Auch interessant

Kommentare