1. Startseite
  2. Hessen

Sporthilfe stellt Programm für „Ball des Sports“ vor

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rund 1700 Gäste aus Sport, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft erwartet die Deutsche Sporthilfe zum coronabedingt verschobenen „Ball des Sports“ am 16. Juli im Wiesbadener RheinMain CongressCenter. Teil des Programms sind Athletinnen und Athleten aus den Sportarten Breakdance, Skaten, Parkour, BMX und Sommer-Biathlon, wie die Stiftung am Donnerstag mitteilte.

Frankfurt/Main - Zudem ist ein Auftritt von Singer-Songwriterin Zoe Wees geplant. Die Benfiz-Gala zu Gunsten der deutschen Nachwuchs- und Spitzensportler war ursprünglich für den 5. Februar geplant, wegen der pandemischen Lage aber verlegt worden. dpa

Auch interessant

Kommentare