1. Startseite
  2. Hessen

Sportpresseball: Preise für Eintracht und Bouffier

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

36. Deutscher Sportpresseball
Blick in den Saal am 04.11.2017 in der Alten Oper in Frankfurt am Main (Hessen). © Frank Rumpenhorst/dpa

Beim Deutschen Sportpresseball an diesem Samstag in der Alten Oper werden Europapokal-Sieger Eintracht Frankfurt und Hessens ehemaliger Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ausgezeichnet. Während der Fußball-Bundesligist den Pegasos-Preis in der Kategorie „Sportler mit Herz“ erhält, wird Bouffier in der Sonderkategorie „Besondere Verdienste um unser Land“ geehrt.

Frankfurt/Main - Außerdem werden in Frankfurt die drei Ex-Leichtathletinnen Heide Ecker-Rosendahl, Ulrike Nasse-Meyfarth und Renate Stecher als „Legenden des Sports“ ausgezeichnet. Der Deutsche Sportmedienpreis 2022 wird erst am Ballabend verkündet.

Zum 40. Mal lädt der Verein Frankfurter Sportpresse und der Verband Deutscher Sportjournalisten eine Vielzahl an Olympiasiegern, Welt- und Europameistern sowie Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien zu dem Ball ein. Unter dem Jubiläums-Motto „40 Bälle für Frankfurt. Einzigartig in Deutschland“ werden neben den Preisträgern unter anderem auch Sprint-Europameisterin Gina Lückenkemper, Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg und Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink erwartet. dpa

Auch interessant

Kommentare