1. Startseite
  2. Hessen

Starker Andrang am Frankfurter Flughafen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Flughafen Frankfurt
Dichtes Gedränge herrscht in den Terminals des Flughafens Frankfurt. © Boris Roessler/dpa

Am ersten Wochenende der Osterferien hat auf dem Frankfurter Flughafen reger Reiseverkehr geherrscht. Nach dem Wegfall zahlreicher Corona-Beschränkungen gab es am Samstag in den Abfertigungshallen des größten deutschen Airports dichtes Gedränge, vor den Schaltern bildeten sich lange Warteschlangen. „So voll war es hier schon lange nicht mehr“, berichtete ein Besucher.

Frankfurt/Main - Der Flughafenbetreiber Fraport hatte Urlaubern empfohlen, spätestens zweieinhalb Stunden vor Abflug im Terminal zu sein. Soweit möglich sollten Reisende online einchecken und das Gepäck bereits am Vorabend aufgeben. Wegen der Corona-Pandemie und der Reisebeschränkungen war der Flugverkehr stark zurückgegangen. Auch auf den Autobahnen in Hessen gab es regen Reiseverkehr, Berichte über größere Behinderungen gab es zunächst aber nicht. dpa

Auch interessant

Kommentare