+
Stimmzettel für die Landtagswahl sowie für die Volksabstimmung liegen in einem Frankfurter Wahlamt auf einem Tisch.

Landtagswahl

Stimmabgabe beginnt heute mit Briefwahl

Ab heute kann in Hessen gewählt werden. Zwar ist die Landtagswahl erst am 28. Oktober, aber in den den kommunalen Wahlämtern liegen die Unterlagen für die Briefwahl bereits rund sechs Wochen vorher bereit.

Wer sich ausweisen kann, darf sogar schon an Ort und Stelle in einer Wahlkabine sein Kreuzchen machen. Auch können ab heute die Unterlagen für die Briefwahl ausgefüllt werden.

Zeitgleich mit der Landtagswahl wird in Hessen über Änderungen und Ergänzungen der Landesverfassung in 15 Punkten abgestimmt. Bei der Wahl sind rund 4,38 Millionen Männer und Frauen aufgerufen, einen neuen hessischen Landtag zu wählen. Es treten 23 Parteien an.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare