1. Startseite
  2. Hessen

„Straight durchziehen“: Darmstadt will zum Aufstieg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fußball
Spielbälle liegen auf dem Rasen. © Swen Pförtner/dpa/Symbolbild

Im Endspurt der 2. Fußball-Bundesliga kann der SV Darmstadt 98 einen Riesenschritt in Richtung Aufstieg machen. Die Lilien sind am Samstag (13.30 Uhr/Sky) vor eigenem Publikum klarer Favorit gegen die Gäste von Erzgebirge Aue, die dringend einen Sieg brauchen, um den vorzeitigen Abstieg abzuwenden. „Wir nehmen keine Mannschaft in der 2. Liga auf die leichte Schulter.

Darmstadt - Es hapert bei uns null am Einsatzwillen. Gerade in solchen Spielen mit solchen Tabellenkonstellationen haben wir oft bewiesen, dass wir sehr straight unser Ding durchziehen“, sagte Trainer Torsten Lieberknecht.

Aue sei „eine interessante und pfiffige Mannschaft“, fügte der 48 Jahre alte Coach an. Die Lilien haben mit dem Sieg beim FC St. Pauli in der vergangenen Woche einen großen Schritt Richtung Aufstieg gemacht und können nun aus eigener Kraft zumindest Relegationsplatz drei verteidigen. Auch der direkte Aufstieg ist noch möglich. Auf Verteidiger Lasse Sobiech und Stürmer Aaron Seydel müssen die Hessen am Samstag verzichten. dpa

Auch interessant

Kommentare