Polizei
+
Die Schriftzug „Polizei“ leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.

Streifenwagen mit Flaschen beworfen

Ein Streifenwagen im Einsatz ist in Frankfurt mit mehreren Flaschen beworfen worden. Dabei seien Passanten von den Glassplittern getroffen worden, verletzt worden sei niemand, teilte die Polizei am Montag mit. An dem Streifenwagen entstand ein Schaden von 3000 Euro. Die Polizisten waren in der Nacht zum Sonntag auf dem Weg zu einem Einsatz, als sie im Stadtteil Sachsenhausen von mehreren bislang unbekannten Menschen, die laut Mitteilung in größeren, johlenden Gruppen standen, mit Flaschen beworfen wurden.

Frankfurt/Main - Die Beamten fuhren zunächst weiter, als weitere Streifen eintrafen, waren die Gruppen nicht mehr vor Ort.  dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare