1. Startseite
  2. Hessen

Streit auf Gartengrundstück endet mit Stichen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bei einem Streit in einer Gartensiedlung in Taunusstein im Rheingau-Taunus-Kreis hat ein Mann auf seinen Kontrahenten eingestochen. Das 44 Jahre alte Opfer wurde mit Verletzungen, die nach bisherigen Erkenntnissen aber nicht lebensbedrohlich waren, in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der 48 Jahre alte mutmaßliche Täter wurde kurze Zeit nach der Tat am Montagabend festgenommen, er kam am Dienstag wieder auf freien Fuß.

Taunusstein - Die Polizei war wegen der gewalttätigen Auseinandersetzung alarmiert worden. Die Hintergründe für den Streit, an dem auch der 15-jährige Sohn des 48-Jährigen beteiligt gewesen sein soll, sind noch unklar. Tatwaffe war laut Polizei ein messerähnlicher Gegenstand. dpa

Auch interessant

Kommentare