1. Startseite
  2. Hessen

Streit im Flughafen: Mann niedergestochen und verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bei einem Streit innerhalb einer Gruppe am Frankfurter Flughafen ist in der Nacht zum Mittwoch ein Mann mit mehreren Messerstichen schwer verletzt worden. Der 48-Jährige sei in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen worden, teilte die Polizei mit. Kurze Zeit nach dem Vorfall im Terminal 1 wurde ein 51-jähriger Mann als Tatverdächtiger festgenommen.

Frankfurt/Main - In seiner Jacke befand sich laut Mitteilung die mutmaßliche Tatwaffe. Warum es unter den Obdachlosen Streit gegeben hatte, war zunächst unklar. dpa

Auch interessant

Kommentare