1. Startseite
  2. Hessen

Streit in Bar eskaliert: Mann angeschossen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Bei einem gewaltsam ausgetragenen Streit in und vor einer Frankfurter Bar ist ein 30 Jahre alter Mann angeschossen und am Bein verletzt worden. Zwei weitere Männer seien bei der tätlichen Auseinandersetzung am frühen Morgen verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 30-Jährige mit der Schussverletzung am Bein wurde ins Krankenhaus gebracht.

Frankfurt/Main - Der Polizei war der Streit im Stadtteil Ginnheim am Morgen gemeldet worden. Als sie eintraf, rannten mehrere Menschen weg. An der Durchsuchung der Bar beteiligte sich auch ein Spezialeinsatzkommando. Festgenommen wurde laut Polizeisprecher bislang niemand. Die Hintergründe des Geschehens und der gewaltsamen Eskalation seien unklar. Der Hessische Rundfunk hatte zuerst über den Vorfall berichtet. dpa

Auch interessant

Kommentare