Polizei
+
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug „Polizei“.

Streit zwischen zwei Gruppen eskaliert: Zwei Männer verletzt

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen haben zwei Männer im Alter von 26 und 27 Jahren in Frankfurt Stichverletzungen erlitten. Eine drei- und eine sechsköpfige Gruppe von Männern seien am Sonntagabend aneinandergeraten, teilte die Polizei am Montag mit. Der zunächst nur verbale Streit sei eskaliert, der 26-Jährige habe leichte und der 27-Jährige schwere Verletzungen erlitten.

Frankfurt/Main - Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Die Tatverdächtigen, zwei 22-jährige Männer, seien zunächst geflohen, hätten sich jedoch später bei der Polizei gemeldet. Sie gaben zu, an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen zu sein. Die Polizei nahm beide fest, gegen sie wird wegen Verdachts des versuchten Totschlags ermittelt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare