1. Startseite
  2. Hessen

Student in Marburg mit Eisenstangen verprügelt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein 21-jähriger Student ist in Marburg von zwei Unbekannten mit Eisenstangen verprügelt und schwer verletzt worden. In der Nacht zum Freitag kamen die drei Jugendlichen vor einem Dönerimbiss ins Gespräch, wie die Polizei am Montag mitteilte. Gemeinsam seien sie dann zu einer Baustelle gelaufen. Die beiden Unbekannten hätten dort mit den Stangen auf den Studenten eingeschlagen.

Marburg - Die Polizei habe erst rund 36 Stunden später von den Mitbewohnern des 21-Jährigen von dem Vorfall erfahren. Das Opfer wurde mit Armbrüchen und anderen schweren Verletzungen in einem Krankenhaus behandelt. dpa

Auch interessant

Kommentare