1. Startseite
  2. Hessen

Tagsüber frühlingshaft heiter und nachts frostig

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Frühlingswetter
Eine Biene sammelt bei Sonnenschein Pollen in einer Kirschblüte. © Sven Hoppe/dpa/Symbolbild

Für die Menschen in Hessen startet der Dienstag leicht frostig. Im Verlauf des Tages wird es heiter und trocken; zeitweise zeigt sich auch die Sonne, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag in Offenbach mitteilte. Die Temperaturen steigen auf bis zu 19 Grad, an der Bergstraße bis zu 20 Grad. In der Nacht auf Mittwoch bleiben wenige Wolken und die Temperaturen sinken auf bis zu null Grad, in höheren Lagen bis zu minus ein Grad.

Offenbach - Auch der Mittwoch wird trocken und heiter, in Nordhessen wird es teilweise wolkig. Die Temperaturen steigen auf bis zu 17 Grad mit mäßigem Wind aus östlichen Richtungen. In der Nacht auf Donnerstag bleibt es bewölkt bei Tiefsttemperaturen zwischen sechs und zwei Grad. Im Bergland werden es bis zu minus ein Grad.

Am Donnerstag sind Sonne und Wolken gleichermaßen zu erwarten. Die Temperaturen steigen auf bis zu 19 Grad, im Bergland auf bis zu 12 Grad. In der Nacht bleibt das Wetter klar und die Temperaturen sinken auf bis zu drei Grad und im Bergland auf bis zu zwei Grad, wo vereinzelt Frost zu erwarten ist. dpa

Auch interessant

Kommentare