1. Startseite
  2. Hessen

Tanklastzug mit 30.000 Litern Diesel rutscht in Graben

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Unfall
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein mit etwa 30.000 Litern Diesel beladener Tanklastzug ist in Bad Orb (Main-Kinzig-Kreis) in einen Straßengraben gerutscht und musste über Stunden geborgen werden. „Da der Lastwagen mit dem Fahrzeugboden auf der Asphaltkante festhing, musste ein Autokran hinzugezogen werden“, berichtete die Polizei am Freitag. Demnach war der 60 Jahre alte Fahrer in der Nacht zu Freitag von der Spur der Landesstraße 3199 abgekommen, als er einem entgegenkommenden Auto beim Überholmanöver auswich.

Bad Orb - Der Fahrer blieb unverletzt und es lief kein Diesel aus, wie die Polizei weiter mitteilte.

Nach mehreren Stunden habe der Autokran das Gespann aus dem Graben gehievt. Die Landesstraße blieb bis etwa 6.00 Uhr voll gesperrt. dpa

Auch interessant

Kommentare