Tausende Buddhisten meditieren in Kassel

Tausende Buddhisten treffen sich am Osterwochenende in Kassel zum Meditieren und Austauschen. Wichtigster Gast ist der spirituelle Lehrer Ole Nydahl.

Tausende Buddhisten treffen sich am Osterwochenende in Kassel zum Meditieren und Austauschen. Wichtigster Gast ist der spirituelle Lehrer Ole Nydahl. Der Lama unterrichtet den so genannten Diamantweg-Buddhismus. Laut dem Veranstalter, dem Buddhistischen Dachverband Diamantweg e.V., ist es das fünfte Treffen in Kassel seit 2013. Besucher aus Deutschland und Europa werden erwartet. Die Veranstaltung begann am Mittwochabend und dauert noch bis Montagmittag.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare