Teilausfälle und Verspätungen bei Frankfurter S-Bahnen

Im Frankfurter Raum ist es am Dienstagmorgen zu Teilausfällen, Verspätungen und Umleitungen der S-Bahnen gekommen. Grund sei eine Signalstörung an der Haltestelle „Frankfurt Konstablerwache“ und eine weitere Störung in Offenbach gewesen, wie der Rhein-Main-Verkehrsbund (RMV) mitteilte. Die S-Bahnen S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8 und S9 verkehrten nur noch im 30-Minuten-Takt.

Frankfurt/Main - Bei den S-Bahnen S1, S2, S5 und S6 kam es zu veränderten Strecken. Laut einem Sprecher der Deutschen Bahn wurden die Störungen am Morgen behoben. Mit Folgeverspätungen sei jedoch weiter zu rechnen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare