1. Startseite
  2. Hessen

Teils sommerliches, teils ungemütliches Wetter in Hessen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wetter in Hessen
Zwei Menschen sitzen am Rand eines Brunnens vor der Alten Oper in Frankfurt im Sonnenschein. © Frank Rumpenhorst/dpa

Während sich die meisten Hessen am Freitag und Samstag über freundliche Sommertage mit nur vereinzelten Schauern oder Gewittern freuen können, wird der Sonntag dagegen verbreitet ungemütlich. Die Wetterlage am Wochenende sei zweigeteilt, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Am Freitag sei es zunächst meist sonnig und trocken bei sommerlichen Temperaturen von 23 bis 28 Grad.

Wiesbaden - Ab dem späten Nachmittag seien in einigen Regionen Schauer und kräftige Gewitter mit stürmischen Böen möglich. Ähnlich gehe es am Samstag weiter. Vielerorts bleibe es durchgehend trocken.

Am Sonntag gebe es dagegen viele Wolken und überall im Land sei schauerartiger Regen und Gewitter wahrscheinlich. Örtlich könne es sogar zu Unwetter durch heftigen Starkregen kommen. Die Höchsttemperaturen liegen laut DWD bei 23 bis 26 Grad. Wechselhaft gehe es auch zu Wochenbeginn weiter, sagte der Experte. dpa

Auch interessant

Kommentare