1. Startseite
  2. Hessen

Temperaturen steigen in Hessen: Es kann nochmal glatt werden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Verkehrsschild Schnee- oder Eisglätte
Ein Verkehrsschild, auf dem vor Schnee- und Eisglätte gewarnt wird, ist mit Schnee bedeckt. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

In Hessen geht es mit den Temperaturen zum Ende des Weihnachtsfestes und zu Beginn der neuen Woche nach oben. Am zweiten Feiertag am Sonntag lägen die Höchstwerte zunächst noch bei minus zwei Grad im Norden und vier Grad an der Bergstraße im Süden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach mit. Während es im Norden des Landes anfangs durchaus sonnig sein könne, falle im Süden Richtung Nachmittag etwas Regen, der zu Glatteis führen könne.

Offenbach - Am Montag bleibt es überwiegend niederschlagsfrei bei bis zu acht Grad, am Dienstag sind im Rhein-Main-Gebiet zehn Grad drin. dpa

Auch interessant

Kommentare