1. Startseite
  2. Hessen

Tödlicher Hausbrand wahrscheinlich von Zigarette ausgelöst

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Ein Feuerwehrmann mit Helm und Maske. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Der tödliche Hausbrand am Freitagmorgen in Viernheim ist wahrscheinlich von einer Zigarette ausgelöst worden. Dies hätten die Ermittlungen vor Ort ergeben, teilte die Polizei in Darmstadt am Montag mit. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung gebe es nicht. Bei dem Feuer waren ein 73-jähriger Mann und seine 69 Jahre alte Ehefrau ums Leben gekommen, ihre Leichen sollen obduziert werden.

Viernheim - An dem Gebäude richtete der Brand einen Schaden von rund 200.000 Euro an. dpa

Auch interessant

Kommentare