Krankenwagen
+
Ein Rettungswagen steht vor der Rettungsstelle eines Klinikums.

Tödlicher Unfall A648: Motorradfahrer prallt gegen Betonwand

Nach einem Unfall auf der Autobahn 648 nahe Frankfurt ist ein 25-jähriger Motorradfahrer seinen schweren Verletzungen erlegen. Am Dienstag habe der Mann in Fahrtrichtung Frankfurt-Innenstadt die Kontrolle über sein Motorrad verloren und sei gegen eine Betonwand rechts von der Fahrbahn geprallt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dadurch wurde er gegen eine Schutzplanke der Mittelbegrenzung geschleudert.

Frankfurt - Der Fahrer sei dabei schwer verletzt worden und trotz einer schnell eingeleiteten Reanimation später in einem Krankenhaus verstorben. Die Ermittlungen zur Ursache und zum Hergang des Unfalls dauern an, wie es hieß. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare