Tödlicher Verkehrsunfall mit Fußgänger: Polizei sucht Zeugin

Mehr als zwei Wochen nach einem Unfall mit einem toten Fußgänger in Bad Hersfeld (Kreis Hersfeld-Rotenburg) sucht die Polizei nach einer Zeugin. Die Frau soll in einem weißen Wagen hinter dem am Unfall beteiligten Auto gefahren sein, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Polizeistation Bad Hersfeld bittet diese Zeugin sowie mögliche weitere Augenzeugen, sich dringend unter der Telefonnummer 06621 9320 zu melden.

Bad Hersfeld - Der Fußgänger war am 16. Juni auf der Bundesstraße 27 zwischen Bad Hersfeld und Ludwigsau-Friedlos in Höhe zweier Parkplätze von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare