1. Startseite
  2. Hessen

Toilettenpapier in Schultoilette brennt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Brennendes Toilettenpapier in einer Schultoilette hat am Freitag einen Einsatz in einer Grundschule in Guxhagen (Schwalm-Eder-Kreis) ausgelöst. 21 Schüler hätten über Atemwegsbeschwerden geklagt, teilte die Polizei mit. Sie seien vor Ort von einem Notarzt untersucht worden, ein Kind sei vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden.

Guxhagen - Laut Polizei handelte es sich um eine Brandstiftung, die Kriminalpolizei ermittelt. Die Hintergründe seien noch unklar, man habe aber auf dem Schirm, dass das Feuer mit einer Internet-Challenge in Verbindung stehen könnte, sagte ein Polizeisprecher. Zuvor war es in diesem Zusammenhang bereits zu mehreren Bränden auf Schultoiletten in Hessen gekommen. In Guxhagen entstand nun der Polizei zufolge ein Sachschaden von 100 Euro. dpa

Auch interessant

Kommentare