1. Startseite
  2. Hessen

Trotz DEL-Aufstieg: Löwen Frankfurt trennen sich von Trainer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Löwen Frankfurt
Die Frankfurter Löwen jubeln über den Aufstieg in die DEL. © Felix Kästle/dpa/Archiv

Die Löwen Frankfurt haben sich trotz des sportlichen Aufstiegs in die Deutsche Eishockey Liga von ihrem Trainer Bohuslav Subr getrennt. Dies teilte der Verein am Dienstag mit. „Nach intensiven Gesprächen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass Bos und unsere Ansichten, unter anderem auch hinsichtlich der zukünftigen finanziellen Bedingungen, sehr weit auseinanderliegen“, erklärte Sportdirektor Franz-David Fritzmeier.

Frankfurt/Main - „Somit haben wir uns entschieden, Bo keinen Vertrag mehr anzubieten.“

Unter der Regie des tschechischen Trainers erreichten die Frankfurter nach 52 Hauptrunden-Spielen in der vergangenen Saison der DEL2 Platz eins und absolvierten die Playoffs ohne Niederlage. dpa

Auch interessant

Kommentare