1. Startseite
  2. Hessen

Trüber Wochenstart mit Wolken und etwas Regen in Hessen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Trübes Wetter
Ein Auto fährt durch die nebelverhangene Landschaft. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Die Woche in Hessen startet bewölkt aber meist niederschlagsfrei. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, seien Auflockerungen am Montag aber nur zeitweilig möglich. Die Temperaturen erreichen höchstens 17 bis 20 Grad. In den frühen Morgenstunden ist am Dienstag gebietsweise schauerartiger Regen mit örtlicher Nebelbildung möglich, so der DWD.

Offenbach - Tagsüber bleibt es am Dienstag zunächst stark bewölkt und gebietsweise regnet es auch. Die Niederschläge ziehen laut DWD gegen Mittag nach Nordosten hin ab, danach ist zeitweise sogar etwas Sonnenschein möglich. In der Nacht zu Mittwoch sagt der Wetterdienst wieder eine starke Bewölkung voraus. Auch schauerartiger Regen sei erneut möglich. dpa

Auch interessant

Kommentare