1. Startseite
  2. Hessen

Über 20 Grad zum Wochenstart in Hessen erwartet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sonniges Wetter
Ein verblühter Löwenzahn steht auf einer Wiese im Sonnenschein. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Die Woche in Hessen startet mit Höchsttemperaturen im zweistelligen Bereich. Bei bis zu 24 Grad soll der Montag überwiegend heiter und niederschlagsfrei werden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. In Hochlagen liegen die Höchstwerte bei 18 Grad und es kann zeitweise zu starken Böen kommen. Am späteren Abend und in der Nacht auf Dienstag soll es dann gebietsweise kräftig regnen.

Offenbach - Am Dienstagmorgen kann es insbesondere nördlich des Mains auch zu Starkregen und leichten Gewittern kommen.

Am Dienstag klart es erst in der zweiten Tageshälfte auf, davor bleibt es regnerisch, teilweise auch gewittrig. Nur in Südhessen soll es nach Angaben des DWD noch bis in den Abend hinein Regenschauer geben. Die Höchstwerte sinken auf 17 bis 20 Grad, in den Hochlagen auf 14 Grad. Der Mittwoch wird dann wieder niederschlagsfrei, die maximalen Temperaturen sinken jedoch weiter auf 13 bis 17 Grad ab. dpa

Auch interessant

Kommentare