1. Startseite
  2. Hessen

Überfälle auf Jugendliche: 14-Jähriger in Untersuchungshaft

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Nach mehreren Überfällen auf Jugendliche in Wetzlar ist ein 14-Jähriger in Untersuchungshaft gebracht worden. Er sei bei seinen Taten brutal vorgegangen und habe die Jugendlichen mit Androhung von Gewalt massiv eingeschüchtert, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Vermutlich gebe es weitere Opfer, die aus Angst bislang keine Anzeige erstattet hätten.

Wetzlar - Nach Angaben der Behörden soll der Wetzlarer Anfang Mai einen Schüler beraubt und den 15-Jährigen dabei geschlagen sowie mit einem Klappmesser gestochen haben. Rund zwei Wochen später soll er zwei 14-Jährige mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben, um Sportschuhe zu erbeuten. Vergangene Woche wurde er festgenommen. dpa

Auch interessant

Kommentare