+
Ein Feuerwehrauto in Berlin.

Überhitzte Bratpfanne löst Brand in Mehrfamilienhaus aus

Bewohner eines Hauses in Hattersheim (Main-Taunus-Kreis) haben eine Bratpfanne auf einem heißen Herd vergessen und dadurch einen Brand ausgelöst.

Bewohner eines Hauses in Hattersheim (Main-Taunus-Kreis) haben eine Bratpfanne auf einem heißen Herd vergessen und dadurch einen Brand ausgelöst. Neun Menschen wurden bei dem Feuer am Montagabend verletzt, wie die Polizei mitteilte. Den Angaben zufolge wurden zwei Menschen wegen Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht. Fettreste in der Bratpfanne hätten sich entzündet, dadurch sei das Feuer in der Küche ausgebrochen. Die Wohnungen im sechsten und siebten Stock seien für die Nacht nicht bewohnbar. Laut Polizei wurden kurzfristig Unterkünfte für die Bewohner bereitgestellt.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare