Unbekannter legt Hexenpuppe auf Windschutzscheibe

Ein Unbekannter hat an einem geparkten Auto in Darmstadt beide Scheibenwischer abgerissen - und dann eine Hexenpuppe auf die Windschutzscheibe gelegt.

Ein Unbekannter hat an einem geparkten Auto in Darmstadt beide Scheibenwischer abgerissen - und dann eine Hexenpuppe auf die Windschutzscheibe gelegt. Die Polizei stellte die Puppe und Blutspuren sicher. „Was sich der Täter allerdings dabei dachte, als er eine Hexenpuppe auf die beschädigten Wischerarme legte, bleibt zunächst ein Rätsel”, sagte ein Sprecher der Behörde am Montag. Bei dem Zwischenfall in der Nacht zum Samstag entstand ein Schaden von rund 500 Euro.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare