1. Startseite
  2. Hessen

Unbekannter raubt Neunjährigen vor seinem Wohnhaus aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Vor dem eigenen Wohnhaus ist ein neunjähriges Kind in Frankfurt ausgeraubt worden. Der Junge war am Sonntag im Stadtteil Nordend mit 40 Euro Bargeld auf dem Weg zu einem Schnellrestaurant, wie die Polizei am Montag mitteilte. Noch in der Auffahrt des Wohnhauses schlug ein Angreifer ihm demnach gegen Kopf und Oberkörper und stahl das Geld. Anschließend ergriff der Unbekannte die Flucht.

Frankfurt/Main- Der Neunjährige wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. dpa

Auch interessant

Kommentare