Blaulicht
+
Ein Polizeiauto ist mit Blaulicht im Einsatz.

Unfallfahrt auf Offenbacher Parkplatz: 54.000 Euro Schaden

Bei einer Unfallfahrt auf dem Parkplatz eines Offenbacher Supermarktes hat eine Fahrerin einen Schaden von 54.000 Euro verursacht. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte, prallte die 61 Jahre alte Frau mit ihrem Wagen am Montag in einen Unterstand für Einkaufswagen - außerdem habe sie zwei geparkte Autos mit ihrem Wagen beschädigt. Allein an ihrem Auto entstand den Angaben zufolge ein Schaden von 20.

Offenbach - 000 Euro. Es sei niemand verletzt worden, hieß es weiter.

Die leicht alkoholisierte Autofahrerin sei zunächst einer Fußgängerin aufgefallen, weil sie am im Rückwärtsgang ruckartig aus einer Parklücke gestoßen sei. Daraufhin von der Frau angesprochen, habe die 61 Jahre alte Fahrerin das Manöver wiederholt und sei dann im Vorwärtsgang über den Parkplatz gerauscht. Die Fußgängerin habe dabei zur Seite springen müssen. Die Gründe für die Unfallfahrt waren zunächst unklar, wie es von der Polizei hieß. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare